Was ist TelefonSeelsorge?

 

Die TelefonSeelsorge ist ein Seelsorge- und Beratungsangebot der  Kirchen. Sie bietet Menschen vertrauliche Gespräche an, die bei der Bewältigung von persönlichen Problemen, Nöten und Krisen helfen oder auf weitere Hilfsangebote verweisen.

DieTelefonSeelsorge kann Probleme nicht lösen. Sie kann dazu beitragen, dass Anrufende es selbst schaffen. Wer seine Probleme in Worte fassen muss, sieht sie klarer. Im Gespräch erfährt er menschliche Nähe, Zuwendung, Anstoß zu neuem Lebensmut. Indem jemand zuhört, antwortet, nachfragt, erleben sich viele wieder als lebendig und entdecken, dass Kräfte in ihnen stecken. Oft ist das der erste Schritt zur Problemlösung.

Die TelefonSeelsorge können Sie entweder telefonisch über die kostenfreien Rufnummern:

0800 - 111 0 111   und   0800 - 111 0 222

rund um die Uhr für ein anonymes und vertrauliches Gespräch erreichen.

oder im Internet unter:

www.telefonseelsorge.de

(gebührenfrei, vertraulich, anonym: zu 100% verschlüsselt)

Erreichbar ist die Telefonseelsorge Main-Kinzig aus dem Festnetz und dem Mobilfunknetz für alle Menschen aus einer Region, die den größten Teil des Main-Kinzig-Kreises, den östlichen Teil des Landkreises Offenbach und den Süden und Osten des Wetteraukreises umfasst.

Wird in unserer Stelle gesprochen, werden die Anrufe zur nächsten freien Stelle im "Verbund" (TS Untermain, TS Fulda, TS Marburg, TS Gießen-Wetzlar und TS N ordhessen) weitergeleitet.

Hinweis: Aufgrund eines schwachen und instabilen Intranets vor Ort kann es manchmal zu Gesprächsabbrüchen kommen.
Wir bitten Sie, dies zu entschuldigen.