Auf Einladung des Bundespresseamtes in Berlin

Organisiert über das Wahlkreisbüro von Dr. Sasche Raabe waren vom
24.-27. Juli 2018 10 Ehrenamtliche der ökumenischen Telefonseelsorge Main-Kinzig in Berlin.
Das Bundespresseamt bietet den Abgeordneten des Deutschen Bundestages die Möglichkeit, Gruppen nach Berlin einzuladen, vorzugsweise Bürgerinnen und Bürger, die sich durch besonderes soziales und ehrenamtliches Engagement auszeichnen.
Die Reise bot einen umgangreichen Einblick in das politische Berlin sowie in die jüngere deutsche Geschichte: